Kitesurfen

Kitesurfen oder auch Kiteboarden ist aus dem Windsurfen entstanden, wobei man anstelle des Segels einen "Kite" (Lenkdrachen) für die Fortbewegung verwendet. Der Sportler befindet sich dabei auf dem "Board", einer Art Surfbrett, und wird gezogen durch einen "Kite", auch Windschirm oder kurz Schirm genannt.
[Quelle: Wikipedia]

Klub

Von gleichbedeutend englisch Club zu lateinisch conciliabulum "geschlossene Gesellschaft". Ein Zusammenschluss von Menschen oder Einrichtungen mit gemeinsamen Zielen oder Interessen.
[Quelle: Wikipedia]

Archiv: Kite-Software

Der Google Browser -Chrome-

Die Big-Player im Browsermarkt bekommen einen neuen Konkurenten. Wieviel Marktanteile werden FireFox, Opera und der Internet Explorer an Google mit ihrem Chrome – Browser abgeben müssen?

Der Browser Chrome ist elegant, sicher, stabil und verdammt schnell.

Aber testet und schaut selbst – hier den Browser kostenlos herunterladen!

Kitesurfen an der Ostsee Kiteboarding auf dem Fischland-Dar-Zingst Schnell und sicher Kitesurfen lernen

NEUELINKS

MEISTKOMMENTIERT

VIELESPRACHEN

BLOGROLL

LINKLOVE

NEUELINKS

MEINARCHIV

TAGCLOUD

Meine Leser. Das sind die coolen und trendigen Leute die meinen Blog lesen!Meine BLOG Leser und Kitesurf Buddys

Kitesurfen Kiteboarding 9 8 7 elGouna Kiten elGouna Kiteboarding 3 Kitesurfen in el-Gouna